Reiseversicherung: Damit bei Storno kein Verlust entsteht

Der Urlaub ist geplant, die Unterkunft gebucht und die Vorfreude ist bei allen groß. Wenn die Reise dann aus unvorhersehbaren Gründen nicht angetreten werden kann, ist nicht nur die Enttäuschung groß. Für die gebuchte Unterkunft können Stornokosten in erheblicher Höhe anfallen. Damit Sie bei Stornierung oder Abbruch Ihres Urlaubs aufgrund von Erkrankung, Unfall oder Arbeitslosigkeit – auch innerhalb der Familie – möglichst finanzielle Verluste ersetzt bekommen, empfehlen wir Ihnen die Produkte unseres Partners ERV (Europäische Reiseversicherung AG).

Die Versicherung muss rechtzeitig bei Buchung, spätestens jedoch 14 Tage nach der Reisebuchung, abgeschlossen werden. Bei Buchung innerhalb von 30 Tagen vor Reisebeginn ist der Versicherungsabschluss nur am Buchungstag bzw. bei Erhalt der Buchungsbestätigung, spätestens am folgenden Werktag, möglich.